Quintenzirkel zum selber Basteln

Der Quintenzirkel ist praktisch, um die Akkorde einer Tonart abzulesen. Er ist fast so groß wie eine CD.. man könnte eine solche als Schablone zum Ausschneiden mit der Schere benutzen. Wer Schneidemesser hat, ist bei den Sichtfenstern klar im Vorteil. Die Fenster sind oval, ja, schon, ist aber viel schöner! Am besten die geraden Kanten der Fenster mit einem Lineal und einem scharfen Messer anschneiden, immer so drehen, dass Lineal/Messer auf der sichtbaren Seite sind. Anschließend die Rundungen Freihand schneiden. Geht jedenfalls besser als mit Nagelschere.. Wer ein Laminiergerät hat, freut sich auf eine neue Aufgabe für das Dings. Aber auch Pappe ist denkbar, CD, was immer euch einfällt. De

Kategorien durchstöbern
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square