Video: Barree Akkorde lokalisieren

Barree Akkorde (französisch: Barré = gesperrt) auf dem Griffbrett zu finden ist nicht so schwer. Akkorde werden nach ihrem GRUNDTON benannt. Deshalb ist es zunächst nur wichtig zu wissen, welche diese beim A und E- Akkord sind - natürlich die zwei tiefen Leersaiten.. Mit dem Barree Griff verschiebt man alle Noten eines Akkords um die gleiche Tonhöhe, der Grundton ist also immer an derselben Stelle, nur höher.. Grundton ablesen = Name / Akkordtyp = Moll oder Dur... Das folgende Video zeigt am Beispiel A Moll, wie man per Barree das Griffbrett entlang weiter hinauf bis zum siebten Bund wandert, indem man sich die Töne auf der A Saite merkt, wobei mit dem gleichen Griff jeweils die weiteren Mol

Kategorien durchstöbern
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square